Stellenausschreibung - Nachmittagsbetreuung

Veröffentlichungsdatum02.04.2024Lesedauer1 Minute
Stellenausschreibung - Nachmittagsbetreuung

Öffentliche Ausschreibung

Die Marktgemeinde Rabenstein an der Pielach sucht eine/n Nachmittagsbetreuer/in für eine Stelle mit einem Beschäftigungsausmaß von 25 Wochenstunden. Bewerbungen sind schriftlich bis spätestens 13. Mai 2024 an die Marktgemeinde Rabenstein an der Pielach, Marktplatz 6, 3203 Rabenstein an der Pielach oder per E-Mail an: gemeinde@rabenstein.gv.at zu richten.

Das Dienstverhältnis gilt vorerst befristet auf 3 Monate (Probezeit). Die Anstellung und Entlohnung erfolgt als Vertragsbedienstete/r nach den Bestimmungen des NÖ Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1976 (GVBG), LGBI. 2420 unter Berücksichtigung der Ausbildung, Qualifikation und Vordienstzeiten im Öffentlichen Dienst.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Unterstützung der Kinder beim Lernen sowie bei den Freizeitaktivitäten
  • Tägliche Reinigung des Gruppenraumes
  • Vertretung im Krankheitsfall in den Kindergärten Rabenstein und Tradigist sowie der Tagesbetreuungseinrichtung
  • Generalreinigung des Kindergartens in den Sommerferien
  • Förderung von sportlichen Aktivitäten
  • Organisation von Exkursionen und Ausflügen
  • Administrative Tätigkeiten rund um die Nachmittagsbetreuung

Die Stelle erfordert Selbständigkeit, Belastbarkeit und ein positives Erzieherverhalten, insbesondere im Hinblick auf die Vorbildfunktion für die betreuten Volksschulkinder. Eine einschlägige Praxis wird bevorzugt, jedoch ist eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Freizeitpädagogen/-pädagogin nicht zwingend erforderlich. Darüber hinaus wird ein einwandfreier Leumund, die Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung sowie Flexibilität erwartet.

 Öffentliche Ausschreibung Nachmittagsbetreuung.pdf herunterladen (0.58 MB)